Informationen zu Mund- & Nasen Masken

Wir alle müssen sie jetzt tragen – Die Einführung der Maskenpflicht gilt in ganz Deutschland. 

Schützt die Maske vor Krankheitserregern?

Nein, die Maske ist kein Medizinprodukt und filtert keine Keime aus der Atemluft. Doch sie kann helfen, Krankheitserreger, die beim Husten, Niesen, Atmen oder Sprechen abggegeben werden, aufzufangen. Damit schützen wir andere und andere schützen uns!

Manchmal ist Abstand halten schwierig.
In Situationen, in denen man anderen Menschen zu nah kommt, ist das Risiko einer Infektion höher. In diesen speziellen Situationen können Mund- und Nasen Masken hilfreich sein. Natürlich gilt in jedem Fall – Abstand ist der beste Schutz.

Info:
Laut Experten ist das Tragen einer Maske sinnvoll, um das Risiko einer Übertragung der Corona-Erreger von Atemwegserkrankungen auf andere Menschen zu verringern. Durch das Tragen von Masken fassen sich die Menschen deutlich weniger ins Gesicht. Das ist gut, damit auch andere Menschen geschützt werden. Zudem werden andere vor feuchter Aussprache und Keimen geschützt.

Masken müssen regelmäßig gewechselt werden.

PRODUKTINFO
Die Masken sind aus Baumwolle und ohne Klebstoffe. Die Maske passt sich durch einen Nasenbügel an die Form der Nase an und ermöglicht problemlose Mundbewegungen während des Sprechens. Die Maske hat zwei Ohrschlaufen, ist wiederverwendbar und bis 60° waschbar. Nicht steril. Ohne Latex. Das Produkt ist für Personen bestimmt, die keine medizinische Berufe ausüben und nicht als positive COVID-19-Infektion (Coronavirus) bestätigt worden sind.
Die Mund und Nasen Maske besteht aus 100% Baumwolle
ist 60 Grad waschbar
Merkmale: angenehm, griffig
hat keine Zertifizierung – ist nicht medizinisch oder anderweitig geprüft